"Früher hatte ich Angst im Dunkeln. Wenn ich heute meine Stromrechnung sehe, habe ich Angst vor Licht!"

 

Atomkraft? Nie wieder!

Katastrophe von Fukushima

Quelle: Handelsblatt

Kampagne: "Die Sonne speichern"

Bund förderte bereits 10.000 Solarstromspeicher


10.000 Solarstromspeicher hat die Bundesregierung nach KfW-Angaben bereits seit dem Start ihres Marktanreizprogramms für solare Batteriespeicher vor zwei Jahren gefördert

>> weiterlesen 

Sachverständigenwesen und Gutachten für Solaranlagen

Finanzierungen leicht gemacht!

 

AKTUELLES



Erneuerbare Energien Gesetz

Photovoltaik lohnt sich - Auch und vorallem für Ihren Gewerbebetrieb!

Studie: Freiflächen-Solarkraftwerke können Gestehungskosten für Strom aus Erneuerbaren senken

Die versteckten Subventionen für Kohle und Atom

Weitere Details zur Förderung von Solarstromspeichern finden Sie hier und hier

Greenpeace hat eine Kurzstudie veröffentlicht, wonach die konventionellen Energien im vergangenen Jahr mit 40,3 Milliarden Euro gefördert worden sind. Dies ist mehr als doppelt so hoch, wie die Verbraucher für die EEG-Umlage zahlen. Doch die Kosten für Kohle- und Atomstrom tauchen nicht auf der Stromrechnung auf. Die externen Kosten von Photovoltaik und Wind sind hingegen äußert gering. (Sandra Enkhardt - pv magazine Deutschland - 19.08.2013) Den Artikel finden Sie hier.

 

Ist Ihnen die Wahrheit über die Energiewende 1,68 Cent wert?



Mehr dazu.....

Machen Erneuerbare Energien den Strom teuer?

260

PV Missverständnisse

PV lohnt sich!!

Mehr dazu.....


Weitere Meldungen

Wir sind Partner von "Hand of Hope", denn:

Wer Teilen kann, kann auch Multiplizieren!

Wir fügen die Teile passend zusammen...

Solarmodule

Wechselrichter

SolarEdge Leistungsoptimierer

Montagesysteme

Auswahl an Solarmodulen

Trotz unserer Partnerschaften beraten wir Modulhersteller-Neutral und können Ihnen jedes auf dem Markt befindliche Solarmodul anbieten - Sprechen Sie uns an!

Auswahl an Wechselrichtern

Rundsteuergeräte:

Nach der neuesten Fassung des EEG (April 2012) müssen alle Photovoltaik Anlagen mit einer Leistung von mehr als 30 kW mit einer Steuertechnik (Rundsteuergerät) ausgestattet werden, die es dem Netzbetreiber ermöglicht, bei drohender Netzüberlastung die Erzeugungsanlagen abzuregeln. (§ 6 EEG)

PV-Anlagen unter 30 kW können entweder mit einem Rundsteuergerät ausgestattet werden oder alternativ auf 70 % Leistung beschränkt werden. Dies bedeutet, dass die Nennleistung nur zu 70 % höchstens eingespeist werden darf. Da die Anlage aber ohnehin nicht immer die Maximalleistung produziert, hält sich der Verlust in Grenzen. Experten gehen von einem Einspeiseverlust pro Jahr von 3-8 % aus. Bei einer 10 kWp-Anlage wird hier ein Verlust in 20 Jahren von 1300-3500,- Euro erwartet. Hier erfolgt keine Entschädigungsleistung durch den Energieversorger. Die Kosten für die zusätzliche Steuertechnik variieren zwischen ca. 300- 800,-Euro.

SolarEdge Leistungsoptimierer

 
Intersolar Award Winner 2012

Der SolarEdge Leistungsoptimierer kann flexibel an jedes Modul angeschlossen werden. Alternativ ersetzt er auch die klassische Anschlussdose eines Moduls. Der Leistungsoptimierer maximiert den Energieertrag jedes einzelnen Moduls durch kontinuierliches MPP-Tracking. Der Leistungsoptimierer überwacht außerdem die Leistung des Moduls und übermittelt die entsprechenden Daten in Echtzeit an das SolarEdge Monitoring-Portal. Jeder Leistungsoptimierer ist mit der einzigartigen SafeDC™ Funktion ausgestattet, mit der die Modulspannung automatisch heruntergefahren wird (1 Volt pro Modul). Dies geschieht sobald die Verbindung zum PV-Wechselrichter oder die Netzversorgung unterbrochen werden, der Solar-Wechselrichter ausgeschaltet wird oder aber bei Überhitzung im Brandfall. So beugt SolarEdge der Gefahr durch Stromschläge bei der Installation, Wartung und im Brandfall effektiv vor. Ein weiterer zentraler Vorteil der Leistungsoptimierung auf Modulebene ist die größere Flexibilität bei der Anlagenplanung. Erstmals können Module verschiedener Größen und Leistungsstärken in einem String beliebig kombiniert werden. Bei der Kombination von SolarEdge Leistungsoptimierern und dem SolarEdge Solar PV-Wechselrichter wird automatisch sichergestellt, dass eine konstante Stringspannung herrscht. Somit können selbst Strings flexibel verlegt werden und am  Wechselrichter wird so stets der maximale Wirkungsgrad erreicht.

Quelle: solaredge

Montagesysteme von:

Schneller geht es nicht!

Bei Flachdächern kommt für mich nur noch ilzosurf als Gestell infrage

 "Wir haben nun wirklich fast alles ausprobiert was an Flachdachgestellen auf dem deutschen Markt zu kaufen ist, bzw. war und mit keinem der Gestelle waren wir wirklich rundum zufrieden. Mal war der Arbeitsaufwand sehr hoch, weil das Gestell komplett in Einzelteilen geliefert wurde, mal fehlten Teile und mussten nachbestellt werden und mal passten die Komponenten nicht zu unserem Belegungsplan. Für unser neuestes Projekt haben wir von ilzosurf ein Gestell namens ilzoeasy verwendet, weil wir schon einige positive Aussagen zu dieser Firma gehört hatten. Tatsächlich kann ich sagen, dass ich noch nie ein besseres Flachdachgestell gesehen habe. Bestehend aus nur 3 Bauteilen, komplett vormontiert und ohne viel unnützes Verpackungsmaterial pünktlich angeliefert, hat mich der Hersteller voll überzeugt. Die mitgelieferte Montageschablone ist eine echte Erleichterung für den Techniker. Unser Montagepartner konnte mit dem System am Tag der Anlieferung mit insgesamt 4 Monteuren 60kWp komplett installieren, und zwar in der Zeit von 10 - 16.30 Uhr. - Schneller geht es nicht!

Hat natürlich mit dem Wegfall der Modulklemmen zu tun, die bei ilzoeasy nicht mehr gebraucht werden. Da hat man sich wirklich Gedanken gemacht und ein Rastsystem erfunden das seinesgleichen sucht.

Unsere Montagekosten sind damit um mehr als 50% gesunken, was sich in unserer Angebotskalkulation sehr positiv darstellt. Auch unser Kunde ist mit uns sehr zufrieden, weil die Anlage sehr schnell gebaut wurde und dazu noch einen hervorragenden optischen Eindruck hinterlässt."

Peter Folz
Sachverständiger für Photovoltaik

Ilzo easy Montagsystem
ilzoeasy_Datenblatt_Web_DE.pdf
PDF-Dokument [934.8 KB]